TRODOX’ Ars Arcana  für Rollenspiel- und Phantastikinteressierte tx41.pdf Zeitschrift

Hier findest du Informationen zur aktuellen Ausgabe des Trodox und eine Liste mit noch erhältlichen älteren Trodox-Ausgaben samt Inhaltsvorstellung. Einige ausverkaufte Ausgaben aus dem elektronischen Zeitalter sind hier zudem als PDF-Files zum Download verlinkt.


Noch ein paar Worte zum Konzept des Trodox: Wir legen Wert auf einen umfangreichen spielbaren Teil. Deshalb ist mindestens die Hälfte jeder Ausgabe für Materialien direkt für das Rollenspiel reserviert. Dabei richten wir uns besonders an experimentierfreudige Spieler, die auch gerne mal andere/neue oder längst eingestellte Systeme ausprobieren. Deshalb veröffentlichen wir oft Artikel zu Nischensystemen. Viele Abenteuer und Szenarien sind aber universal verfasst, so dass sie sich meistens für ein ganzes Themengebiet (Fantasy, 1880/ Horror, Science Fiction/Cyberpunk) anpassen lassen, indem man einfach die Werte für das bevorzugte System hinzufügt.


Seit einigen Jahren hat jeder Trodox einen Themenschwerpunkt, den sich die Leser wünschen können. Wir sind insgesamt eine sehr offene Redaktion, arbeiten vollkommen unkommerziell und freuen uns über neue Leser und Mitarbeiter.




Aktueller Trodox -Ars Arcana Nr.41 (kostenlos und nur als PDF)


40 Seiten A5 (Schwerpunkthema: SF-Roman - Teil4)


● Science Fiction Roman Die Grenzwelt - Teil 5  (29 Seiten)  ● Literaturprojekt Krötenmörder, Vielfraße und Golfbälle  (6 Seiten - Thema: eine weitergeschriebene Geschichte 1)


–-----------------------------------------------------------------------------------


Ältere noch erhältliche Ausgaben


Der Trodox -Ars Arcana Nr.40 (kostenlos und nur als PDF)


40 Seiten A5 (Schwerpunkthema: SF-Roman - Teil4)


● Science Fiction Roman Die Grenzwelt - Teil 4 (29 Seiten)  ● Pendragon-SzenarioWinterballade (6 Seiten - Thema: das Werk einer bösen Fee)


Der Trodox -Ars Arcana Nr.39 (kostenlos und nur als PDF)


48 Seiten A5 (Schwerpunkthema: SF-Roman - Teil3)


● Science Fiction Roman Die Grenzwelt - Teil 3 (33 Seiten)  ● Zeitreise-Abenteuer Die Aura des weißen Wildschweins (10 Seiten - Thema: ein Magier teleportiert die Helden aus der Gegenwart in einen Fantasy-Welt)


Der Trodox -Ars Arcana Nr.38 (kostenlos und nur als PDF)


40 Seiten A5 (Schwerpunkthema: SF-Roman - Teil2)


● Science Fiction Roman Die Grenzwelt - Teil 2 (32 Seiten)  ● offenes Gegenwartsszenario Fifth Avenue (5 Seiten - Thema: eine Mordserie und ein Drogenkartell)


Der Trodox -Ars Arcana Nr.37 (kostenlos und nur als PDF)


48 Seiten A5 (Schwerpunkthema: SF-Roman - Teil1)


● Science Fiction Roman Die Grenzwelt - Teil 1 (28 Seiten) ● Märchenparodie Dornröschen oder nicht? ● Pendragon-Abenteuer Die schlafende Schöne (6 Seiten - Thema: Die Errettung einer Frau)


Der Trodox -Ars Arcana Nr.36


48 Seiten A5 (Schwerpunkthema: Die dunkle Seite)


● Kult-Abenteuer Gedächtnisschwund (24 Seiten -  Thema: die Welt hinter der Welt) ● Ein Kleines Jubiläum - zum 25. Geburtstag des Trodox ● Kurzgeschichte Der Schatten Gottes ●  Rubrik: …und sonst noch?


Der Trodox -Ars Arcana Nr.35


24 Seiten A5 + 16 Seiten Charakterbögen (Schwerpunkthema: Malmsturm)


● Malmsturm-Abenteuer Ein Sommernachtssturm (13 Seiten + Beilagen -  Thema: ein denkwürdiges Zusammentreffen) ● Malmsturm - eine Systemvorstellung ● Kurzgeschichte und Spielanregung für Private Eye Tagebuch ● Comic: The evil ugly Troll


Der Trodox -Ars Arcana Nr.34


40 Seiten A5 (Schwerpunkthema: Auf der Spur des Verbrechens)


● Private Eye -Abenteuer (auch für Cthulhu/Midgard 1880) Der entwendete Brief (7 Seiten -  Thema: eine Erpressung) ● die Kurzgeschichte Kälteschock ● Private Eye-Szenario (auch für Cthulhu/Midgard 1880) Doch das Messer sieht man nicht ● Quelle für Private Eye u.a. Die Wiener Polizei von 1869 bis 1918 ● Vorstellung einer Doktorarbeit Zwischen Simulation und Narration ● Rubrik: …und sonst noch?





wenige weitere Exemplare sind noch erhältlich bei:


der Redaktion Phantastik


und


der Greifenklaue


sowie teilweise bei den Internetauktionsplattformen ebay oder Hood.


Ein Heft gibt es für 2,70 EUR inkl. Versand (5,20 EUR mit DVD-Rom) bei uns.


(Ausnahme: Nr. 32/33 für 3,60 EUR + wenn gewünscht 2,50 EUR für die DVD-Rom - wer mehrere Ausgaben bestellt, dem werden die Versandkosten natürlich nur einmal berechnet)



Einige ältere, nicht mehr erhältliche Ausgaben findest du hier als PDF-Dateien im Originallayout zum Download.